Winterliche Grüße aus dem Schulgarten mit herzlichen Wünschen für das Jahr 2021

Erkennt Ihr noch die Adventsspirale unter dem Schnee?

So viele Kinder haben den Garten besucht, eine schöne Stimmung verbreitet und hoffentlich auch mitgenommen. Das Vogelfutter, das einige von euch mitgebracht haben, ist dankbar angenommen worden und mittlerweile ist alles weggefuttert.

Wenn ihr also einfach mal raus möchtet und nicht wisst wohin, besucht doch den Schulgarten und hängt etwas Futter auf. So macht ihr nicht nur euch, sondern auch den Vögeln und Eichhörnchen eine Freude.

Gut könnt Ihr dann die Reste der alten abgestorbenen Maispflanzen erkennen und auch schon die im Schnee leuchtend grünen Getreidepflanzen bewundern.

Sie warten schon auf den Frühling, um richtig los zu starten.

Vielleicht ähnlich wie wir, wenn der Lock-down beendet ist.

Sehr freue ich mich über eine Seite der Gartenlaube, die noch rechtzeitig vor dem Winter fertig geworden ist.

An dieser Stelle vielen Dank, Herr Francou, für Ihren großartigen Einsatz!

Ich hoffe, dass wir uns im Frühling wieder treffen dürfen, um gemeinsam an verschiedenen Projekten zu arbeiten. So wird der Schulgarten zu einem aktiven Treffpunkt und für das nächste Gartenjahr der zweiten Klassen vorbereitet

Grüne Gartengrüße von Thekla Schneider