Am 11. Juli 2008 fand im Rahmen des alljährlichen Sommerfestes die Projektpräsentation statt. In der MTV-Halle, in der Aula und in etlichen Räumen der Fehrs-Schule gab es mal wieder viel zu sehen.

wa

Am Vormittag zeigten Teilnehmer der Projekte Inliner, Tennis, Tischtennis, Akrobatik und Einrad ihr Können in der MTV-Halle.

inl1 inl2
te ti
ak ei

Zurück in der Schule bekamen die Erst- und Zweitklässler ein von dem Förderverein gespendetes Frühstück, bestehend aus leckeren Brötchen, Apfelstücken und Kakao oder Erdbeermilch.

fr1 fr2

 Die Dritt- und Viertklässler kamen zunächst in den Genuss des Musicals "Mats und die Wundersteine". Dieses Musical hatte Herr Melzer mit dem Chor einstudiert. Vorher spielten Kinder des Projekts Flöten einige Lieder.

flö

mat2 mat1

Danach eine kurze Pause und der Wechsel: Frühstück für die Großen, Musical und Flötenstücke für die Kleinen. In Eigenregie jeder Klasse bekamen die Kinder Zeit, in den verschiedenen Klassenräumen die sehenswerten Ausstellungen anzuschauen.

wi fo
tö mo
co tex1
ki1




ki2

Um 11.30 Uhr wurden die Schüler/innen in die Mittagspause entlassen und um 14.30 Uhr ging es weiter mit Ausstellungen, Mitmachprojekten, Vorführungen und den Spielen der Klassen.

tr vi
tex2 fi
be1 be2
ba sk


max3 max2
max1


Das Singspiel "Max und Moritz" unter der Leitung von Herrn Bethke.
kl





Zweifellos ein Höhepunkt des diesjährigen Sommerfestes:
die Kletterwand.


Was man hier nicht sieht: die überaus lange  Schlange kletterwilliger, mutiger Fehrs-Schüler/innen.

Zurück