Sommer in der DaZ-Klasse

Kunstunterricht in der DaZ-Klasse ist immer wieder ein Erlebnis. Die Klasse hat ein zügiges Arbeitstempo. Aus diesem Grund bot es sich an gemeinsam ein großes Kunstwerk für den Flur zu gestalten. Es entstand eine 1,20 m x 1,70 m große Collage. Der Himmel und die Wiese wurden mit Deckfarben gemalt, gerissen und aufgeklebt. Das Werk erwartete von jedem Einzelnen viel Geduld und Sorgfalt. Die Arbeit hat sich gelohnt und kann bald im Schulflur bewundert werden. Die DaZ-Klasse war glücklich und stolz, als sie das Kunstwerk nach vier Stunden fertig gestaltet hatte.

Muttertag in der DaZ-Klasse

Für den Muttertag wurde am 8.Mai in der Kunststunde eine Karte gestaltet, die die Schülerinnen und Schüler am 12. Mai ihrer Mutter überreichen sollten. Es wurde gemalt, geschrieben und gebastelt. Begriffe wurden zeichnerisch oder durch Gesten erklärt. Zum Ende der Stunde hatte jedes Kind seine Karte fertig gestellt. Als nochmals darauf hingewiesen wurde, dass die Karte am Sonntag der Mutter überreicht werden sollte, weigerte sich die gesamte Klasse. Konsequent entschied sich die DaZ-Klasse den Muttertag am 8. Mai 2019 stattfinden zu lassen. Freudig und mit leuchtenden Augen steckten die Schülerinnen und Schüler ihre Muttertagskarten ein.

Kinder helfen Kindern

In Rumänien, Moldawien und in der Ukraine leben mehr arme Menschen als bei uns in Deutschland. In ärmeren Familien gibt es zu Weihnachten keine oder kleine Geschenke für die Kinder.

Die Klasse 2b der Fehrs-Schule beteiligt sich an einer Aktion, die vielen unter dem Namen „Weihnachten im Schuhkarton“ bekannt ist. Hier in Itzehoe wollen der Round Table 43, der Ladies Circle 32 und der Tangent Club 32 Deutschland eine solche Aktion unterstützen.

Ausführliche Informationen gibt es unter www.weihnachtspaeckchenkonvoi.de. Die wichtigsten Infos gibt ein Flyer wieder, der in der 2b erhältlich ist.

Wer mitmachen möchte, sollte sich einen Flyer holen oder sich unter der website informieren und bis zum 14.11.18 ein Päckchen packen und abgeben.

Plattdeutscher Vorlesewettbewerb 2016

Im Dezember 2015 fand an der Fehrs-Schule der Plattdeutsche Vorlesewettbewerb statt. Zunächst meldeten sich ungefähr 50 Kinder aus den dritten und vierten Klassen dafür an. In vier Lerngruppen – unter der Leitung von zwei Lehrkräften und zwei ehemaligen Lehrerinnen unserer Schule – wurde fleißig geübt. Auch zu Hause übten manche derart intensiv, dass sie ihre Geschichte am Ende fast auswendig konnten. Zwar sprang so manche/r im Laufe der Zeit ab, aber eine große Gruppe hielt durch. Kurz vor dem Finale wurden dann in den Klassen die Klassensieger/innen ermittelt.

Schließlich war es so weit: Joèlie, Fiona, Morris, Bo, Ben, Henrike und Gina zeigten ihr Können einer Jury von aktiven und ehemaligen Lehrerinnen. Sie machten es der Jury nicht leicht, doch am Ende kam dieses Ergebnis heraus: Auf dem 1. Platz landete Henrike, auf dem 2. Platz Ben und als dritter Sieger wurde Bo bestimmt. Die anderen vier Kinder kamen alle auf den 4. Platz. Jedes Kind bekam als Anerkennung ein Kinderbuch geschenkt.

Inzwischen ist unsere Schulsiegerin Henrike eine Runde weiter. Beim Vorlesen in der Stadtbücherei Itzehoe am 16. März 2016 überzeugte sie die Jury. Wir freuen uns sehr über ihren Erfolg.

Stadtbau in der 3a

Im Fach HWS haben wir, die Klasse 3a, eine eigene Stadt geplant und gebaut. Nachdem Frau Sominka viele Fotos unserer Stadt gemacht hat, haben wir einen eigenen Stadtplan gezeichnet und uns Symbole für die einzelnen Gebäude überlegt.

Hier kann man einige Bilder unserer Stadt sehen:

Aus dem obersten Stockwerk unseres Hotels hat man einen Ausblick über die ganze Stadt!

Weiterlesen

Sponsorenlauf 2015

Am 21.5.15 fand unser diesjährige Sponsorenlauf rund um die Tonkuhle statt. Die Fehrs-Schüler/innen liefen voller Elan und Ausdauer für einen guten Zweck. Die Einnahmen fließen zum einen in eine Schulpatenschaft mit einem Kind in Togo, und zum anderen sollen weitere besondere Pausenspielgeräte angeschafft werden.

Vielen vielen Dank für die großzügigen Spenden !!! Weiterlesen